Donnerstag, 6. November 2014

Vegan Wednesday #115 - rezept fuer gemuesereis


gestern war mittwoch und deshalb kommt heute mein post zum vegan-wednesday #115 !

ich war gestern vormittag etwas unterwegs und habe mir ein paar zeitschriften organisiert. die veggie-times und die vita nova lagen im reformhaus meiner stadt aus und die vegan&bio habe ich fuer 03,50€ bei edeka ergattert. ich liebe es mir neue rezepte oder artikel durchzulesen, daher konnte ich mir damit meinen gestrigen ferientag gut versuessen! (: ich habe zahlreiche artikel gefunden, die mich wirklich interessiert haben und die ich wahnsinnig spannend fand'. ich denke in den naechsten tagen werde ich einige davon auch auf meinem blog zum ausdruck bringen. ich hoffe ihr seid dabei.

natuerlich habe ich auch wieder gekocht und moechte euch mein rezept heute mitteilen! es gab leckeren gemuesereis.
zutaten (4 portionen):
  • 120g tk-erbsen
  • 2 moehren
  • 1 lauchzwiebel
  • 2 knoblauchzehen
  • 1 el oel
  • 300g basmatireis/wildreis-mischung
  • 1 el limettensaft
  • 1l gemuesebruehe
  • 2 handvoll junger blattspinat
  • salz/pfeffer
die erbsen auftauen lassen, nebenbei die moehren schaelen und in kleine wuerfel schneiden. lauchzwiebel und knoblauch ebenfalls kleinwuerfeln oder den knoblauch ggf. pressen.
das oel in der pfanne erhitzen, lauchzwiebel und knoblauch darin duensten. anschließend den reis, die gemuesebruehe,den limettensaft und die moehren dazugeben. den gemuesereis etwa 15 minuten koecheln lassen, bis eine gewuenschte konsistenz erreicht ist.
kurz vorm ende der garzeit koennen die erbsen hinzugefuegt werden und unter staendig ruehren erhitzt werden. vor dem servieren werden die spinatblaetter unter die reismischung gegeben und alles mit salz und pfeffer abgeschmeckt.
viel spass beim nachkochen und guten appetit♥
maxime

Kommentare:

  1. Hey, danke für deinen lieben kommentar, hab dir auf meinem Blog geantwortet.
    Nun bin ich dein erster Follower *freu*

    Dein Gemüsereis sieht sehr lecker aus, ich liebe eh Reis in allen Variationen!
    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hii, danke auch fuer dein kommentar und fuer dein follow ((:

      das freut mich, es werden sicherlich noch mehrere reisvariationen auf meinem blog geben.

      liebe gruesse, maxime♥

      Löschen